Sehr kalte Neujahrsnacht

Veröffentlicht am von

Nur noch wenige Tage verbleiben bis zum Start des 11. Neujahrsmarathons ZĂĽrich. Angesichts der sich abzeichnenden trockenen, klaren und damit auch sehr kalten Neujahrsnacht bitten wir Euch, die folgenden Zeilen aufmerksam durchzulesen.

Die Temperaturen in der Neujahrsnacht werden bei rund -10°C liegen. Für gesunde Läufer/innen ist dies ungefährlich, so lange Ihr nicht an Eure Leistungsgrenzen geht. Nutzt im Zweifelsfall bitte die Möglichkeit, bereits nach einer oder zwei Runden ins Ziel einzulaufen, statt den vollen Marathon zu absolvieren. Zieht Euch bitte während des Laufes genügend warm an, so dass Ihr beispielsweise auch im Falle einer Verletzung (z.B. verstauchter Fuss) nicht frieren müsst. Zudem gehören Handschuhe und Mütze zur Grundausrüstung bei so tiefen Temperaturen.

Nach dem Lauf achtet Ihr bitte darauf, nicht zu lange und zu heiss zu duschen. So reicht das warme Duschwasser auch für die letzten Läufer/innen, die besonders stark darauf angewiesen sind. Besten Dank für Eure Mithilfe!

Nach diesem Wetterprognose-bedingten Hinweis liefern wir Euch im Folgenden gerne nochmals eine Ăśbersicht der wichtigsten allgemeinen Informationen:

  • Weitere Helferinnen und Helfer sind herzlich willkommen! Vielleicht haben ja Deine Freunde und Du noch keine Pläne fĂĽr die Silvesternacht? Letzte Anmeldungen sind noch bis am 29.12. online möglich unter http://www.neujahrsmarathon.ch/helfer
  • Auch dieses Jahr bieten wir einen Kids-Marathon ĂĽber 750 Meter an, mit Start um 21 Uhr. Der Start ist fĂĽr alle Kids kostenlos!
  • Wer sich noch nicht zum Lauf angemeldet hat, kann dies ebenfalls noch bis am 29.12. online nachholen unter https://secure.datasport.com/?neujahrm15
    Die allerletzte Nachmelde-Möglichkeit bietet sich dann vor Ort in Schlieren während der Startnummernausgabe (am 30.12. zwischen 16 und 18 Uhr sowie am 31.12. ab 19 Uhr bis zum Startschuss).
  • Wer Wartezeiten umgehen möchte, dem wird empfohlen, die Startnummer vor 23 Uhr abzuholen und bereits ein unterschriebenes Formular „Verzichtserklärung und Haftungsbefreiung“ mitzubringen: http://www.neujahrsmarathon.ch/wp-content/uploads/2011/09/Haftung.pdf
    Achtung: Bei der Marathon-Stafette ist dieses Formular von sämtlichen Teammitgliedern zu unterschreiben!
  • FĂĽr die Anreise an Silvester empfehlen wir, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benĂĽtzen. Während der ganzen Nacht verkehren ZĂĽge und Busse von und nach Schlieren. Achtung: Bei der RĂĽckreise vor 05:00 Uhr Nachtzuschlag nicht vergessen! Der Bahnhof Schlieren ist von der Sporthalle aus zu Fuss in 10 Minuten erreichbar. Der Weg vom Bahnhof zur Sporthalle ist mit Absperrbändern und Fähnchen ausgeschildert. FĂĽr weitere Infos zur Anreise verweisen wir auf http://www.neujahrsmarathon.ch/informationen/anreise
  • Bei der Anreise per Auto ist die Zieladresse „Unterrohrstrasse 2, 8952 Schlieren“ zu verwenden. Da die Anzahl Parkplätze beschränkt ist, empfehlen wir jedoch, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.
  • Die Streckenpläne sind unter http://www.neujahrsmarathon.ch/informationen/strecke aufgeschaltet, auch dieses Jahr wieder mit Zusatzinformationen wie z.B. Richtzeittabelle zwecks optimaler Einteilung des Rennens.
  • Die Strecke selbst besteht aus einem 10.55 Kilometer langen Rundkurs. Bei Bedarf kann auch während des Laufes auf eine kĂĽrzere Distanz gewechselt werden.
  • Der Belag besteht zu 90 Prozent aus gut belaufbaren Naturwegen. Die gesamte Strecke ist mit Absperrbändern markiert. Zudem sind die Kilometer 1 bis 10 markiert.
  • Zielschluss ist morgens um 5 Uhr. Gemäss Richtlinien der IAAF werden einzig Brutto-Laufzeiten gemessen.
  • Die Startliste inkl. Startnummern ist bei unserem Zeitmesser Datasport aufgeschaltet: http://services.datasport.com/2015/lauf/neujahrsmarathon
    Ein kostenloser SMS-Service steht auf jener Seite ebenfalls bereit.
    Am 1. Januar wird unter demselben Link die Rangliste aufgeschaltet.
  • In der Neujahrsnacht kann zudem unter http://www.datasport.com das Rennen live – inkl. alle Zwischenzeiten – verfolgt werden. DS live nennt sich dieser Service fĂĽr Daheimgebliebene.
  • Die Jahresweltbestzeiten werden im Verlaufe des 1. Januars unter http://www.neujahrsmarathon.ch/jahresweltbestzeiten-2015/ veröffentlicht. Gewertet werden hierbei sämtliche Zwischen- und Endzeiten bei 10.0 km, 21.1 km und 42.195 km.
  • Erinnerungsbilder sämtlicher Läufer/innen werden im Verlaufe des 1. Januars auf http://www.alphafoto.com/event.php?eventID=600 aufgeschaltet.
  • Die Siegerehrungen in der Sporthalle Unterrohr finden um 01:45 Uhr (Viertel- und Halbmarathon) und um 04:30 Uhr (Marathon und Stafette) statt.
  • FĂĽr das kulinarische Wohl mitten in der Halle sorgt das Neujahrsmarathon-Restaurant, welches ab 19 Uhr bis zum Ende der Veranstaltung geöffnet ist. Sowohl die Teilnehmenden (v.a. Pasta) als auch die Zuschauer (u.a. grosses Kuchen-Buffet) kommen dabei auf ihre Kosten.
  • FĂĽr Stimmung in der Sporthalle sorgen eine dezente Lichtinstallation, Unterhaltung durch DJ und Speaker, die Hallendurchläufe nach jeder Runde und natĂĽrlich der Zieleinlauf des weltweit ersten Marathonlaufs des Jahres.

Nun wĂĽnschen wir Euch noch eine gute Vorbereitungsphase und danach viel Spass beim Neujahrsmarathon!