Änderung der Streckenführung

Veröffentlicht am von

Liebe Läuferinnen und Läufer
Liebe Laufsportbegeisterte

In knapp drei Monaten, am 1.1.2013, findet der Neujahrsmarathon Zürich nun bereits zum 9. Mal statt. „Alle Jahre wieder“ scheint somit als Titel gut zu passen – zumindest auf den ersten Blick. Doch seit der vergangenen Austragung hat sich einiges getan: Hinter den Kulissen ist dabei Positives wie die Verstärkung des OKs aber auch Negatives wie der Rückzug von Sponsoren aufgrund des um sich greifenden Kostendrucks zu erwähnen. Die Bauarbeiten auf unserer Laufstrecke [siehe www.auenpark.zh.ch] und die damit verbundene Änderung der  Streckenführung hatten wir ja bereits bei früherer Gelegenheit erwähnt.

Somit wird am 1.1.2013 auch vor den Kulissen einiges neu sein: Wir freuen uns, unseren Läuferinnen und Läufern eine attraktive Strecke anbieten zu können, die erstmals nach jeder Runde durch die Sporthalle bei Start und Ziel führt. Das Startgeld für den Marathon bleibt mit CHF 60.- für Schweizer Verhältnisse weiterhin tief. Als Non-Profit-Organisation hoffen wir dabei, dank hoher Teilnehmerzahlen unser Budget ausgeglichen gestalten zu können und würden uns natürlich auch freuen, bald wieder weitere Sponsoren bei uns begrüssen zu dürfen. Ersteres scheint auf gutem Weg zu sein: Die Meldezahlen zum heutigen Zeitpunkt sind jedenfalls im Vorjahresvergleich absolut erfreulich! Auch die Stafette wird wohl zusätzliche Sportler/innen zum Neujahrsmarathon locken.

Die Anmeldungen erfolgen wie gewohnt online unter www.neujahrsmarathon.ch. Die Anmeldung als freiwillige Helferin resp. freiwilliger Helfer – das Herzstück unserer Veranstaltung – erfolgt ebenfalls über diese Seite.

Zum Schluss noch ein Veranstaltungstipp: Vier Wochen vor dem Neujahrsmarathon Zürich, am 2. Dezember 2012, findet in Liebefeld bei Bern der 10.5 Kilometer lange Steinhölzlilauf statt [siehe www.steinhoelzlilauf.ch]. Wir vom OK Neujahrsmarathon verlosen zwei Startplätze für diesen familiären und gleichzeitig hochkarätig besetzten Anlass. Interessenten senden bis Ende Oktober eine E-Mail mit Name, Adresse, Jahrgang und gewünschter Kategorie an marathomas@gmx.ch.

Sportliche Grüsse
Euer OK Neujahrsmarathon Zürich

Hinterlasse einen Kommentar